[ ALBiREO Beta-Cygni.org Home | Club: Info / Röhrenheime Röhrenheime / Good Stuff | Galerie | Links ]
[[ Rohrheimseiten der: AdDiHaR / A.S.S. / A.S.W.NRW / ... ]]
[[[ Auf der DiHaR daheim: Rohrspecht / Slartibartfast & Zarniwoop / Zaphod Beeblebrox / Yooden Vranx / Random Dent / Frankie & Benjy / Gottfried Benedikt / Oku-Koffer / BinOku-Koffer / Uncle Al's ]]]

ALBiREO-Banner

Die Persönlichkeiten der ALBiREO stellen sich vor:

Uncle Al's Spezialitäten auf der AdDiHaR

Zacharias

Ich... kann... allem... widerstehen.... nuuuuuur.....

Die Versuchung auf dem ITV 2003 war einfach zu viel.

Da hatte sich doch glatt jemand zwei von Onkel Al's Obermega-Patent-Spielzeugen fürs Bino zugelegt, und wollte sich von einem wieder trennen. Das lag nun einsam und schmachtend auf seinem Campingtisch mit einem Zettel, der dem albireotisch geübten Auge nur eines suggerieren konnte: "Billig! Billiger als Listenpreis! KAUFEN!!!!"

Unter dem Psistrahlenzwang fuhr der Specht mit einiger Mühe durch die Hinterausfahrt vom leicht vermatschten ITV-Campingplatz, schlug sich mit letzter Tank-Kraft zum Geldautomaten durch, plünderte das Konto, kehrte mit pochendem Herzen zurück, fürchtend, es könne ihm jemand das Schnäppchen vor dem Schnabel weggeschnäppt haben... Doch nein, es lag immer noch einsam und schmachtend auf seinem Campingtisch.

Doch nun hatte es damit ein Ende, und jetzt hat es vieeeeeeele Freunde im Okukoffer!!

Zacharias aufrecht Zacharias' Augenlinse

Bei Zacharias' Ballett-Übungen bewegt sich nicht nur der Oberkörper,...

Zacharias in der Ballettstunde

...sondern auch die Knie beugen sich fleißig mit:

Zacharias beim Bodenturnen

An Schärfe den Lenas Home ebenbürtig, zoomt sich Zacharias ohne Wimperzucken oder Fockelpinnenzittern hinein und heraus. Der neue nicht mitrotierende Schnecki kommt hier sehr gelegen, um Zacharias' langen Zehenspitzen genau die richtige Ausgangsposition zu verleihen:

Zacharias steckt im Schneck

Da Zacharias' Steckhülse extrem lang ist (4cm!), aber der Schnecki innen einen Absatz hat, rutschen wir hier nur bis zu diesem inneren Anschlag hinein und nicht zur Gänze. Es bleibt noch locker genug Fokusweg übrig; allerdings sind wir so nicht parfokal z.B. mit Peterchen Panoptic Home (was wir sonst eigentlich recht genau wären).
 


Walterchen

(Nach Walter Baade, und auch weil in wAlter eindeutig Al vorkommt ;)

Walter wurde sofort nach Erscheinen vorbestellt und konnte erst nach eeeeeeeeeeendlos laaaaaaaaaangem Warten aus seiner Astrodealerhöhle befreit werden. Dafür musste die Befreiung dann auch bald auf einer feucht-fröhlichen Tauf-Feier begossen werden.

Alsofolgenderdaselbst wurde hiernach von diesem Ereignis berichtet (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verfassers):

Date: Tue, 15 Jul 2003 10:12:25 +0200 (MEST)
From: Alois Kerschhackl

Hallo Leute,

beim letzten ATMN-Stammtisch zeigte uns ein allseits bekanntes und beliebtes ALBiREO-Mitglied sein neues Tele Vue Nagler 3,5 mm ?!?!? :-O (Das ist kein Witz).

Auf die inquisitorische Frage hin, wie sich die Anschaffung dieses Okulars mit den heiligen Grundsätzen von ALBiREO vereinbaren lässt, antwortete G.N. alias RSp. voller Überzeugung: "Es war ja schon billiger als früher".

Daraufhin waren wir völlig perplex und ich konnte nur noch geistesgegenwärtig den Auslöser meiner Digitalkamera betätigen nach dem Motto: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!".

Nachdem ich mich nach tagelangen schweren Selbstzweifeln, Ohnmachtsanfällen usw. von diesem existentiellen Schock wieder einigermaßen erholt habe, muss ich diese Beobachtung aus selbsttherapeutischen Gründen euch allen weitererzählen.

Da zu befürchten ist, dass dadurch meine Glaubwürdigkeit in Frage gestellt werden könnte, habe ich vorsorglich das Beweisfoto in den Anhang eingefügt.

Viel Spaß und herzliche Grüße
Alois Kerschhackl

PS: Leute, nehmt das bloß nicht so tierisch ernst ;-)

(Man mag daraus entnehmen, wie weit die Unterwanderung des Auch-Nichtvereins ATMN durch den orangeblauen Anstaltsgeist auch bei den wenigen ;) bisher noch nicht assimilierten ATMNlern bereits vorgedrungen ist.... ;^)

Und hier das Corpus delicti:
 

Walters Taufe

Walter und Zaphod sind Seelenverandte - bei f/5 kommen aus Walter grad' 0,7mm Austrittspupille heraus, das Optimum zum kontrastreichen Herauskitzeln schwächster Sterne etwa aus prasselnden Kugelsternhaufen, und auch kleine Nebelchen und Galaxielein machen sich nicht schlecht. Aber dabei ist Walter keineswegs ein Planetenverächter! Arm ist er nur an Streulicht und an Reflexen.

Walter sitzt im Schnecki Walter sitzt im Schnecki Walters Augenlinse
 

Okuparade

Und hier haben sich ein paar Große und ein paar Kleine in Reih' und Glied aufgestellt, und dann Liegestütz gemacht...

Peter Pan bis Heinerle Ursula bis Heinerle, Augenlinsen Ursula bis Heinerle, Feldlinsen
V.l.n.r.: Peter Pan Home, Uta Wilhelmine Adele Home (diese beiden nur links), Ursula Home und Ursulina Home, Walter, Zacharias, und das Heinerle Home
 


[ ALBiREO Beta-Cygni.org Home | Club: Info / Röhrenheime Röhrenheime / Good Stuff | Galerie | Links ]
[[ Rohrheimseiten der: AdDiHaR / A.S.S. / A.S.W.NRW / ... ]]
[[[ Auf der DiHaR daheim: Rohrspecht / Slartibartfast & Zarniwoop / Zaphod Beeblebrox / Yooden Vranx / Random Dent / Frankie & Benjy / Gottfried Benedikt / Oku-Koffer / BinOku-Koffer / Uncle Al's ]]]
©diverse Okus, Alois Kerschhackl und der Rohrspecht
Logo: Tom Rainy - mad-hatter@beta-cygni.org
Webhosting: Rohrspecht - webmaster@beta-cygni.org